Werbung MMW

Kindertagesstätte St. Bernward

Klosterstraße 3
31134 Hildesheim
Telefon: 05121-37303
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.caritas-hildesheim.de  ( Dienste)

Öffnungszeiten der Kita :
Mo.-Do.:  8.00 - 16.00 Uhr                
Fr.:   8.00 - 15.00 Uhr
Frühdienst :   Mo.-Fr.   7.30 Uhr - 8.00 Uhr
Spätdienst :    Mo.-Do. 16.00 Uhr - 16.30 Uhr


Kurzbeschreibung unserer Einrichtung
Bei Ihrer verantwortlichen Aufgabe, die Selbstwerdung Ihres Kindes zu fördern und seine Selbständigkeit zu unterstützen, stehen wir Ihnen als Partner zur Verfügung. Neben der Achtung jedes einzelnen Kindes ist es unser größtes Anliegen durch Begleitung und “Hilfen zur Selbsthilfe“ die personale Entwicklung Ihres Kindes zu respektieren und zu fördern. Sie und Ihre Familie sind für uns Träger grundlegender und bedeutender sozialer Beziehungen.
Unsere Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsangebote hierzu ist ergänzend, bereichernd und unterstützend.
Im Zentrum unserer Bemühungen stehen die Bedürfnisse der Kinder nach:
• Sicherheit, Verlässlichkeit und Geborgenheit
• Sozialen Kontakten
• altersgemäßer Kommunikation mit gleichaltrigen und erwachsenen Bezugspersonen
• Freiheit und Selbständigkeit
• Anpassung und Auseinandersetzung mit Menschen und Dingen
• Pädagogische Begleitung und Betreuung
• Ausgewogener Ernährung
Wir schaffen Raum, Zeit und Anregung für:
♦ Spiel ,Beobachtung
♦ Ausdruck von Gefühlen und Interessen
♦ Eindrücke durch Bilderbücher,
♦ Anschauungsmaterial, Mitbringsel, Ausflüge,
♦ Besuche in anderen Institutionen  
♦ Gestaltenden Ausdruck wie Rollenspiel,
♦ bildhaftes Gestalten, Singen, Musizieren und Tanz / Sprache und Denkentwicklung / religiöses Leben
Folgende Erfahrungen können gemacht werden:
• Ich bin ich
• Ich kann mir helfen lassen / kann mir selber und anderen helfen
• Ich kann etwas (fühlen, denken, herstellen, darstellen
• Ich kann Ordnungen und Regeln einhalten
• Ich bin kleiner als… / größer als…
• Ich habe Freunde gefunden / es gibt Kinder, die mich mögen / nicht mögen
• Ich kann mich eine Weile von Mutter und Vater trennen
• Wir können viel zusammen tun usw.
In einer Atmosphäre des Wollwollens und der Zuversicht wird Glauben an Gott erlebbar und Raum zur eigenen religiösen Entfaltung angeboten. Wir erzählen Geschichten von Jesus Christus und feiern mit den Kindern die Feste des Kirchenjahres.
Dabei respektieren wir individuelle, soziale und kulturelle Unterschiede und machen Gemeinschaft für Kinder und deren Familien erfahrbar.
In unserer Kindertagesstätte begegnen sich Christen, andersgläubige Menschen und Menschen ohne Bekenntnis mit Toleranz und Achtsamkeit. Wir sind interessiert an guter Zusammenarbeit. Im Gespräch mit Eltern werden uns wichtige Informationen für das Zusammenleben mit den Kindern gegeben. Nach Absprache können die Stärken der Eltern in die pädagogische Arbeit eingebracht werden. Vielfalt macht das Ganze aus.
Zum Jahresende wird unsere Einrichtung auf dem Gelände des Magdalenenhofes einen Neubau beziehen und  dort dann
1 Krippengruppe mit 15 Kindern
1 Kindergartengruppe mit 25 Kindern
und eine Integrationsgruppe mit 22 Kindern haben.
Zeitgleich werden wir dann Familienzentrum.
Es gibt viel zu tun, packen wir´s an!