gbg hildesheim

Goecaching und mehr

D. Goy/F. Zürner

Highlight im Mai ist natürlich das HI 1200 Projekt „Häuser erzählen“, das ja bereits am 04.05.15 seinen Anfang nimmt. Termine siehe auf der Homepage, wir sind gespannt! Auch bei Radio Tonkuhle soll unser Projekt mit Reportagen Teil des Programms sein (Akustischer Stadtkalender).


Leider wird Frau Söhlke im Oktober Hildesheim verlassen. Wir werden darüber sicher noch in unserer Zeitung mehr berichten können, und uns für eine erfreuliche Zusammenarbeit bedanken!
Der Michaelisplatz ist um eine Attraktion reicher: Die Michaeliskirche gibt es jetzt auch in Bronze.
Ein Besuch im Michaelis WeltCafe lohnt sich immer. Auch hier lebt HI 1200!
Erfreulicherweise ist nun mit Frank Zürner jemand im Quartier und aus dem Quartier dabei, der hautnah aus seinem Umfeld berichten kann. Er hat sich bereit erklärt, bei der ESG aktiv mitzumachen, das „wie“ werden wir in der nächsten Info Mail darstellen.

Hier schon einmal seine aktuellen Infos:

Frau Dr. Kozok von der Denkmalschutzbehörde arbeitet derzeitig an einem Projekt hinsichtlich der Geschichte des Kinderheimes ‚Klein Bethlehem’  und der Klosterstraße auf. Auf unsere Einladung hin ist sie bei der Häuservorstellung von Herrn Scheide und Herrn Zürner dabei.
Am Wochenende des 20. und 21.  Juni findet wieder unser schönes Magdalenengartenfest statt. Es werden dieses Jahr auch internationale Aussteller kommen und wir sind alle gespannt darauf. Allerdings gibt es dieses Jahr noch eine Neuerung. Auf Grund der Tatsache, dass wegen des neuen Kindergartens Baumaßnahmen im Magdalenen-Altenheim stattfinden, wird der Zugang diesmal über die Klosterstraße geführt.  Wir begrüßen die Idee von Herrn Sackmann, dem Leiter des Magdalenenhofes, sehr und unterstützen ihn gerne als EigentümerInnen und AnwohnerInnen der Klosterstraße. Bitte haben Sie als AnwohnerInnen Verständnis dafür, dass ab dem Donnerstagabend des 18. Juni 2015 die Schausteller diese Straße nutzen, um Ihre Stände aufzubauen. Parkmöglichkeiten für deren Fahrzeuge werden auf dem Schulhof des Andreanums sichergestellt, sodass die Klosterstraße für die Besucher frei zugänglich sein wird.
Unser Anliegen an Sie wäre, möglichst die 4 Tage Ihre Fahrzeuge nicht unbedingt im Bereich der Klosterstraße abzustellen.
Außerdem wird am gleichen Samstag hier in unserer Stadt auch die "Deutsche Meisterschaft" im Geocaching  (elektronische Schnitzeljagd) stattfinden. Und, wer weiß, vielleicht auch in unserem schönen Viertel. Mehr dürfen wir nicht verraten, seien Sie gespannt!
Wer auch begeisterter Geocacher ist, kann sich gerne an Frank Zürner wenden, er hat die entsprechenden Kontaktdaten.
Frank Zürner
Klosterstr. 5
31134 Hildeheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!